Themen Markieren alle NachrichtenDeaktivieren Sie alle

Wie finden Sie uns?

BOTSCHAFT DER REPUBLIK LITAUEN IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND

Adresse: Charitestr. 9, 10117 Berlin, GERMANY

Mehr »

Telefon +49 30 890 681 0
Fax +49 30 890 681 15
E-Mail
Nachrichten drucken RSS

Buch über die deutsch-litauischen Beziehungen anlässlich des litauischen Jubiläums erschienen

erstellt 2017.12.21 / Aktualisiert 2017.12.21 12:44
    Buch über die deutsch-litauischen Beziehungen anlässlich des litauischen Jubiläums erschienen

    Am 16. Februar 2018 feiert Litauen den 100. Jahrestag der Wiederherstellung seiner Staatlichkeit. Aus diesem Anlass erschien nun in dem Verlag „Husum“ das Buch in deutscher Sprache „Hundert Jahre deutsch-litauische Beziehungen“. Es ist die erste Gesamtdarstellung zum deutsch-litauischen Verhältnis in der Zeitspanne von der ersten Erwähnung des Namens Litauen in den Quedlinburger Annalen 1009 bis zur Wiederherstellung der diplomatischen Beziehungen vor 27 Jahren.

    Anhand von meist unveröffentlichtem Archivmaterial werden hier von den deutschen Autoren Enrico Seewald und Matthias Dornfeldt schwerpunktmäßig die politischen Beziehungen zwischen Litauen und Deutschland seit 1917 geschildert. Es ist symbolisch, dass in diesem Werk zum ersten Mal in Deutschland auch die erst vor kurzem im Politischen Archiv des Auswärtigen Amtes entdeckte Unabhängigkeitserklärung Litauens von 1918 publiziert wird.

    Das anlässlich des litauischen Jubiläums erschienene Buch „Hundert Jahre deutsch-litauische Beziehungen“ wird am 1. Februar 2018 in der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin zusammen mit den Förderern des Werkes, dem litauischen Honorarkonsul Prof. Wolfgang Freiherr von Stetten, der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und der PRUSSIA-Gesellschaft e.V. vorgestellt.

    Das Buch ist erhältlich unter https://www.verlagsgruppe.de/produktdetails/product/dornfeldt-matthias-seewald-enrico-hundert-jahre-deutsch-litauische-beziehungen.html.

     

    Abonnement