Wie finden Sie uns?

Telefon +49 30 890 6810; Konsularische Informationen: +49 30 217 840 50
Fax +49 30 890 681 15
E-Mail

Litauische Staatsangehörigkeit

erstellt 2015.05.07 / Aktualisiert 2021.01.07 11:25

In Litauen ist die doppelte Staatsangehörigkeit unzulässig. Art. 12 Abs. 2 der Verfassung von Litauen schreibt das Gebot der Vermeidung mehrfacher Staatsangehörigkeiten fest.

Ausnahmen von diesem Grundsatz sind für Auslandslitauer im Staatsangehörigkeitsgesetz §7 festgelegt.

Beim Erwerb einer anderen Staatsbürgerschaft durch Einbürgerung besteht eine Pflicht binnen 2 Monaten den litauischen Staat darüber zu informieren.

Folgende Unterlagen sind bei der Migrationsbehörde (www.migracija.lt) in Litauen oder bei der  Botschaft der Republik Litauen in Berlin persönlich vorzulegen:

  • Rechtssichere Nachweise für einen entsprechenden Ausnahmefall gemäß  §7 des Staatsangehörigkeitsgesetzes der Republik Litauen.
  • An sich selbst adressierter Rückumschlag  (Briefmarke - 90 cnt).

Bei weiteren Fragen erreichen Sie die Botschaft per E-Mail: [email protected].

Abonnement