Themen Markieren alle NachrichtenDeaktivieren Sie alle

Wie finden Sie uns?

BOTSCHAFT DER REPUBLIK LITAUEN IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND

Adresse: Charitestr. 9, 10117 Berlin, GERMANY

Mehr »

Telefon +49 30 890 681 0
Fax +49 30 890 681 15
E-Mail
Nachrichten drucken RSS
Datum von bis
Archiv »

Am Mittwoch, den 29. November 2017 um 18.30 Uhr lädt die litauische Botschaft zu einer Einführung in das Altpreußische ein, die geheimnisvolle, weil wenig bekannte und im 17. Jahrhundert bereits verklungene Sprache des baltischen Stammes der Prußen, dem Preußen seinen Namen verdankt.

11-Rinkevicius.jpg

Am Mittwoch, den 29. November 2017 um 18.30 Uhr lädt die litauische Botschaft zu einer Einführung in das Altpreußische ein, die geheimnisvolle, weil wenig bekannte und im 17. Jahrhundert bereits verklungene Sprache des baltischen Stammes der Prußen, dem Preußen seinen Namen verdankt.

Historische, Kulturdiplomatie »
Unterzeichnung.JPG

Der litauische Außenminister Linas Linkevičius und sein deutscher Amtskollege Sigmar Gabriel unterzeichneten heute in Berlin den Vertrag über die Leihe des Beschlusses zur Wiederherstellung des Litauischen Staates von 1918. Es handelt sich um das bisher einzige bekannte originale Exemplar der Litauischen Unabhängigkeitserklärung. Es wurde im März dieses Jahres im Politischen Archiv des Auswärtigen Amtes von dem litauischen Professor Liudas Mažylis aufgespürt.

Außenpolitik und Diplomatie » Historische, Kulturdiplomatie »
Semaska Ostpreussen.jpg

Am 23. September nahm Botschafter Darius Semaška an dem 22. Landestreffen der  Ostpreußen in Schwerin teil, welches anlässlich des 25. Jahrestages seit dem Bestehen der Landsmannschaft Ostpreußen in Mecklenburg-Vorpommern organisiert wurde.

botschafter_Litauen_002.JPG

Am 29. August überreichte S.E. Darius Jonas Semaška dem Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland, S.E. Frank-Walter Steinmeier, das Beglaubigungsschreiben, das Herrn Semaška als außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Republik Litauen in der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert.

Außenpolitik und Diplomatie »
Jonines_facebook 1.jpg

Die drei Botschaften von Litauen, Lettland und Estland organisieren an diesem Freitag das Baltische Sommerfest – Johannisnacht. In der Europäischen Akademie Berlin treten die baltischen Folkloregruppen auf, die Gäste des Festes können die baltischen Spezialitäten: Speisen und Getränke von litauischen und lettischen Restaurants ,,Berneliai‘‘ und ,,LIDO‘‘ verkosten und das traditionelle Johannisfeuer genießen. Die Samstagsschulen der baltischen Staaten organisieren die Werkstatt, wo Kinder die traditionellen Johanniskränze flechten lernen können.

Litauer in Deutschland » Historische, Kulturdiplomatie »
Laserindustrie in Litauen Hinzugefügt:2017.06.23

Wenn unsere Gäste oder Freunde von weit her uns fragen, wofür Litauen berühmt ist, so kann man ganz unbesorgt antworten, dass wir ein Land der Lasertechnologie sind. Und dabei übertreiben wir kein bisschen. Die Laserindustrie ist ein Bereich wo wir im guten Mittelfeld liegen, wenn man den Vergleich mit entwickelten Ländern wie USA, Deutschland, Frankreich oder China sucht. Es ist nicht zu bezweifeln, dass wir unter den führenden Ländern bleiben, denn die Verkäufe dieses Wirtschaftszweigs sind im ständigen Wachsen begriffen. Und auch die Zahl der Firmen, die Laser herstellen, nimmt zu.

Wirtschaft und Geschäft »

Vom 30. Mai bis 3. Juni war eine Delegation der litauischen Parlamentsabgeordneten zu einem Arbeitsbesuch nach Deutschland gekommen. Zu der litauischen Delegation gehörten die stellvertretende Vorsitzende des Litauischen Seimas, Frau Irena Šiaulienė, sowie Abgeordneten Herr Kęstutis Masiulis und Frau Virginija Vingrienė.

Außenpolitik und Diplomatie »
Silaliene.jpg

Auf Einladung des Malteser Hilfsdienstes e.V. besuchte vom 29.-30. Mai eine von der Vizeministerin für Arbeit und Soziales Vilma Šilalienė angeführte Delegation aus Litauen die Zentrale des Malteser Hilfsdienstes e.V. in Köln. Ziel des Besuches war es, sich über die Erfahrungen bezüglich der Integration von Flüchtlingen auszutauschen.

Außenpolitik und Diplomatie »
Die Litauische Fotoschule Hinzugefügt:2017.05.22

19. Mai - 29. Juli 2017. Die Galerie Berinson zeigt mit 71 schwarz-weiß Arbeiten von zwölf Fotografen einen repräsentativen Querschnitt der litauischen Fotografie der 60er- und 70er-Jahre. Die Arbeiten sind fotografische Berichte über eine soziale, politische und künstlerische Epoche – dem Alltag unterm und jenseits des Sozialismus.

Historische, Kulturdiplomatie »
5-giedrius nakas.jpg

Zeitgenössischer Jazz aus Litauen! Das Nakas Trio – bestehend aus Giedrius Nakas (Piano), Domas Aleksa (Bassgitarre) und Augustas Baronas (Schlagzeug) – bringt Original-Kompositionen und Arrangements des litauischen Pianisten Giedrius Nakas zur Aufführung, in denen Einflüsse aus Jazz, Neo-Soul, Hiphop und klassischer Musik zu spüren sind.

 

 

Historische, Kulturdiplomatie »
Skrisiu klein.jpg

Die Botschaft von Litauen lädt zu einem Empfang am 17. Mai zu Ehren der litauischen Gäste der 8. Berliner Bücherinseln. Die Illustratorin Ieva Babilaitė stellt ihr Bilderbuch „Ich werde fliegen“ ("Skrisiu") vor und gibt im anschließenden Gespräch Einblick in ihre bildkünstlerische Arbeit. Um Anmeldung wird gebeten unter [email protected] Die Veranstaltung findet in der Botschaft (Charitéstraße 9, 10117 Berlin) um 19:00 Uhr statt.

Historische, Kulturdiplomatie »
4-filmreihe.jpg

Ein oskarprämierter Stummfilm, eine Familiengeschichte, ein Episodenfilm und eine Romanverfilmung als Rockoper: Die vier Litauischen Film-Geschichten aus verschiedenen Genres umspannen beinahe ein Jahrhundert. Sie bieten einen Einblick in Erzählweisen des litauischen Films und spiegeln zugleich die bewegte Geschichte des Landes.

Historische, Kulturdiplomatie »
DSC08027.JPG

Leipzig, 26.03.2017 – Zum Ende der Leipziger Buchmesse am heutigen Sonntagabend zieht das Team des Schwerpunktlandes Litauen eine überaus positive Bilanz.

Historische, Kulturdiplomatie »
Litauen_ Fortsetzung folgt.png

Leipzig, 22.03.2017 – Mit der heutigen Pressekonferenz zum Auftakt der Leipziger Buchmesse wurde das Messe-Programm des Schwerpunktlandes Litauen eröffnet: Über 60 Veranstaltungen sind in den kommenden Tagen litauischen Neuerscheinungen gewidmet, Diskussionen über das Land im Spiegel seiner Geschichte und aktuellen Politik, aber auch anderen Künsten wie der Fotografie, Textilgestaltung, der Musik- und Theaterszene.

Historische, Kulturdiplomatie »
Bilder hochladen

Abonnement